Hinweis zum Datenschutz

Ihre Daten sind bei uns sicher aufgehoben

Es ist selbstverständlich, dass wir mit Ihren personenbezogenen Daten verantwortungsvoll umgehen und dabei alle einschlägigen Bestimmungen des anwendbaren Datenschutzrechts berücksichtigen.

Umgang mit personenbezogenen Daten

Wir erheben, nutzen und geben Ihre personenbezogenen Daten nur dann an Dritte weiter, wenn dies im gesetzlichen Rahmen erlaubt ist oder Sie in die Datenerhebung einwilligen.

Als personenbezogene Daten gelten sämtliche Informationen, welche dazu dienen, Ihre Person zu bestimmen und welche zu Ihnen zurückverfolgt werden können – also beispielsweise Ihr Name, Ihre E-Mail-Adresse und Telefonnummer.

Wir verarbeiten und speichern personenbezogene Daten nur für den Zeitraum, der zur Erreichung des Speicherungszwecks erforderlich ist oder sofern dies durch den Europäischen Richtlinien- und Verordnungsgeber oder einen anderen Gesetzgeber in Gesetzen oder Vorschriften, welchen der für die Verarbeitung Verantwortliche unterliegt, vorgesehen wurde.

Entfällt der Speicherungszweck oder läuft eine vom Europäischen Richtlinien- und Verordnungsgeber oder einem anderen zuständigen Gesetzgeber vorgeschriebene Speicherfrist ab, werden die personenbezogenen Daten routinemässig und entsprechend den gesetzlichen Vorschriften gesperrt oder gelöscht.

Wir können Ihre Daten an andere Gesellschaften unserer Gruppe zur Erbringung bestimmter Dienstleistungen weitergeben. Gruppengesellschaften können sich in Ländern befinden, in denen der Datenschutz möglicherweise nicht gleichwertig ist. Wir gewährleisten angemessenen Datenschutz durch vertragliche Vereinbarungen mit den Gruppengesellschaften. Sie stimmen solchen Datenübermittlungen ausdrücklich zu.

Erfassung von allgemeinen Daten und Informationen

Unsere Internetseiten erfassen bei jedem Aufruf eine Reihe von allgemeinen Daten und Informationen. Diese allgemeinen Daten und Informationen werden in den Logfiles des Servers gespeichert. Erfasst werden können die (1) verwendeten Browsertypen und Versionen, (2) das vom zugreifenden System verwendete Betriebssystem, (3) die Internetseite, von welcher ein zugreifendes System auf unsere Internetseite gelangt (sogenannte "Referrer"), (4) die Unterwebseiten, welche über ein zugreifendes System auf unserer Internetseite angesteuert werden, (5) das Datum und die Uhrzeit eines Zugriffs auf die Internetseite, (6) eine Internet-Protokoll-Adresse (IP-Adresse), (7) der Internet-Service-Provider des zugreifenden Systems und (8) sonstige ähnliche Daten und Informationen, die der Gefahrenabwehr im Falle von Angriffen auf unsere informationstechnologischen Systeme dienen.

Bei der Nutzung dieser allgemeinen Daten und Informationen ziehen wir keine Rückschlüsse auf Nutzer. Diese Informationen werden vielmehr benötigt, um (1) die Inhalte unserer Internetseite korrekt auszuliefern, (2) die Inhalte unserer Internetseite sowie die Werbung für diese zu optimieren, (3) die dauerhafte Funktionsfähigkeit unserer informationstechnologischen Systeme und der Technik unserer Internetseite zu gewährleisten sowie (4) um Strafverfolgungsbehörden im Falle eines Cyberangriffes die zur Strafverfolgung notwendigen Informationen bereitzustellen. Diese anonym erhobenen Daten und Informationen werten wir daher einerseits statistisch und ferner mit dem Ziel aus, den Datenschutz und die Datensicherheit in unserem Unternehmen zu erhöhen, um letztlich ein optimales Schutzniveau für die von uns verarbeiteten personenbezogenen Daten sicherzustellen.

Cookies

Wir verwenden auf unserer Webseite den Webanalysedienst Piwik um Besucherzugriffe statistisch auszuwerten.

Piwik verwendet „Cookies“, das sind Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die unsererseits eine Analyse der Benutzung der Webseite ermöglichen. Zu diesem Zweck werden die durch den Cookie erzeugten Nutzungsinformationen (einschliesslich Ihrer gekürzten IP-Adresse) an unseren Server übertragen und zu Nutzungsanalysezwecken gespeichert, was der Webseitenoptimierung unsererseits dient. Ihre IP-Adresse wird bei diesem Vorgang umgehend anonymisiert, so dass Sie als Nutzer für uns anonym bleiben. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Webseite werden nicht an Dritte weitergegeben.

Sie können die Verwendung von Cookies in den Einstellungen Ihres Browsers deaktivieren. Dies kann jedoch dazu führen, dass unsere Internetseite nicht mehr in vollem Umfang genutzt werden kann.

Mit der Nutzung unserer Webseite erklären Sie sich mit der Datenverarbeitung durch Piwik in dem zuvor beschriebenen Umfang und zu dem zuvor benannten Zweck einverstanden.

Datensicherheit / Sichere Datenübertragung

Wir sichern unsere IT-Systeme mittels technischer und organisatorischer Massnahmen gegen ungewollte/n Zutritt, Zugang, Weitergabe, Eingabe, Verlust und Verbreitung sowie Zerstörung und Veränderung durch Unbefugte.

Die Datenübertragung personenbezogener Daten auf unseren Webpräsenzen werden gemäss aktueller technischer Standards gesichert.

Bewerbungen

Vor der Übermittlung Ihrer Online-Bewerbung bitten wir Sie um Ihre Erlaubnis zur Verwendung der von Ihnen gelieferten Daten für die Prüfung Ihrer Qualifikation für die Stellenbesetzung. Während des Bewerbungsverfahrens werden neben Anrede, Vorname und Name die üblichen Korrespondenzdaten wie Postanschrift, E-Mailadresse und Telefonnummer in der Bewerberdatenbank gespeichert. Zudem werden Bewerbungsunterlagen wie Motivationsschreiben, Lebenslauf, Berufs-, Aus- und Weiterbildungsabschlüsse sowie Arbeitszeugnisse erfasst.

Indem Sie sich auf elektronischem Weg für eine Stelle bewerben, erteilen Sie Ihre Zustimmung dazu, dass Ihre angegebenen Daten innerhalb der SFS Gruppe zum Zweck der Stellensuche und -besetzung gespeichert, weitergegeben und verarbeitet werden. Insofern willigen Sie darin ein, dass Ihre Daten auch in Länder, in denen kein angemessenes Datenschutzniveau besteht, übermittelt werden könnten.

Bitte beachten Sie, dass die Bewerbungsunterlagen auch besondere Kategorien personenbezogener Daten nach Art. 9 der EU-Datenschutz-Grundverordnung enthalten können. Diese sind zum Beispiel Daten zu politischen Meinungen, religiösen Überzeugungen, körperlicher oder geistiger Gesundheit oder ein Foto das die ethnische Herkunft zeigt. Übermitteln Sie solche Angaben in den Bewerbungsunterlagen, erklären Sie sich ausdrücklich damit einverstanden, dass wir diese Informationen verarbeiten, übermitteln und speichern.

Nach Besetzung der ausgeschriebenen Stelle oder sofern kein Anstellungsvertrag zustande kommt, löschen wir Ihre Daten aus unserem Systemen, es sei denn, Sie möchten dass Ihre Bewerbungsunterlagen für die Besetzung weiterer Stellen verwendet werden. In diesem Fall willigen Sie ein, dass Ihre Daten verarbeitet werden, um Sie später zu kontaktieren und das Bewerbungsverfahren fortzusetzen, falls Sie für eine andere Stelle in Betracht kommen sollten. Nach Ablauf des verlängerten Aufbewahrungszeitraums werden Ihre Bewerbungsdaten auf die Rumpfdaten (Name, Vorname, Adresse, E-Mail, Telefonnummer, Eingangsdatum, Absagedatum) reduziert. Diese Daten werden während der gesetzlichen Aufbewahrungsfrist gespeichert.

Umgang mit Kontaktdaten

Nehmen Sie mit uns über die angebotenen Kontaktmöglichkeiten Verbindung auf, werden Ihre Angaben gespeichert, damit auf diese zur Bearbeitung und Beantwortung Ihrer Anfrage zurückgegriffen werden kann. Ohne Ihre Einwilligung werden diese Daten nicht an Dritte weitergegeben.

Ihre Rechte

Sie erhalten auf Antrag kostenlose Auskunft darüber, ob personenbezogene Daten über Sie bearbeitet und, gegebenenfalls, welche personenbezogenen Daten über Sie gespeichert wurden.

Sofern Ihr Wunsch nicht mit einer gesetzlichen Pflicht zur Aufbewahrung von Daten (z. B. Vorratsdatenspeicherung) kollidiert, haben Sie ein Recht auf Berichtigung falscher Daten und auf die Löschung (für die Zukunft) Ihrer personenbezogenen Daten.

Gegen die Bearbeitung ihrer Daten, können Sie jederzeit Widerspruch einlegen. Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten im Falle des Widerspruchs nicht mehr, es sei denn, wir können zwingende schutzwürdige Gründe für die Verarbeitung nachweisen, die Ihren Interessen, Rechten und Freiheiten überwiegen, oder wenn die Verarbeitung der Daten der Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen dient.

Sie haben das Recht, Ihre Einwilligung in eine Datenbearbeitung jederzeit ohne Angabe von Gründen für die Zukunft zu widerrufen.

Kontakte

In Bezug auf Ihre personenbezogenen Daten auf dieser Webseite ist die verantwortliche Stelle:
SFS intec AG
Rosenbergsaustrasse 10
CH-9435 Heerbrugg

SFS Datenschutzbeauftragte:
Christina Schönenberger
E-Mail: dataprotection@sfs.biz

Vertreter in der Europäischen Union gemäss Art. 27 DSGVO:
SFS intec GmbH
In den Schwarzwiesen 2
D-61440 Oberursel

Haftungsausschluss

Als Anbieter sind wir für die von uns veröffentlichten Inhalte nach den allgemeinen gesetzlichen Bestimmungen verantwortlich. Die Inhalte unserer Webseiten werden nach bestem Wissen und Gewissen erstellt und aktualisiert. Wir übernehmen keine Garantie dafür, dass die bereitgestellten Informationen vollständig, richtig und in jedem Fall aktuell sind. Dies gilt auch für alle Verbindungen ("Links") auf die diese Webseite direkt oder indirekt verweist. Für den Inhalt einer externen Seite, die mit einem solchen Link erreicht wird, sind wir nicht verantwortlich.

Wir behalten uns das Recht vor, ohne vorherige Ankündigung, Änderungen oder Ergänzungen der bereitgestellten Informationen vorzunehmen.

  • Web