Newsletter Q1 2015

Messesplitter BAU 2015

Die BAU 2015 in München war mit mehr als 250.000 Besuchern ein Magnet für alle Beteiligten des Baugeschehens.

Für SFS war es eine Erfolgs-Messe, welche neben einer Vielzahl von Kontakten auch hochqualitative Gesprächsinhalte hervorbrachte.

Unser Team blickt dabei mit Stolz auf das Erreichte und die sich zukünftig ergebenden Chancen.

Neben unseren bewährten Befestigungslösungen stießen vor allem die aktuellen Produktneuheiten auf sehr große und positive Resonanz bei allen Fachbesuchern.

Mit unserem innovativen Feldbefestigungssystem Isoweld für die induktive Flachdachbefestigung als auch mit unserem höhenverstellbaren und trittsicheren Tüllenbefestigungssystem TIA haben wir uns weiter als qualitativer Hersteller und Lieferant rund um Befestigungslösungen im Bereich "Flachdach" positioniert.

Die Produktpalette der vorgehängten hinterlüfteten Fassade (VHF) beinhaltet jetzt neben unseren umfangreichen Niet- und Bohrbefestigern, welche kurzfristig beliebig farbig zu den am Markt befindlichen Bekleidungsmittelherstellern geliefert werden können, ein weiteres Produktsortiment im Bereich der zugelassenen Balkonbefestiger.

Im Bereich der Stahlverbindungen konnte unser neues Flagschiff TDBL ( - ein zugelassener Gewindeformbefestiger - ohne U-Scheibe und Mutter) seine Alleinstellung unter Beweis stellen.

Schlußendlich werden sich auch alle im Holzbereich Tätigen über eine neue exzentrische Bohrspitze (Smart-Bite) beim WT-T Befestigungssystem freuen, da hier das geringe Einformmoment, ein gutes Ansetzverhalten unter 45 Grad und die Verhinderung des Aufspaltens des Holzes für sich sprechen.

Wir freuen uns jedenfalls auf die nächste BAU in München im Jahr 2017.

Gefälledämmung leicht gemacht

Dank "isotak TIA" auf Beton & Betonhohldielen

Kennen Sie das auch - eine Vielzahl von Befestigerlängen muß geplant, geliefert und anwendungsgerecht montiert werden.

Wie vorteilhaft wäre es da wohl, mit nur wenigen Längen zu arbeiten?

Damit Sie dies einfach umsetzen können empfehlen wir unser Befestigungssystem "isotak TIA".

Das als justierbar und trittsicher ausgeführte Tüllenbefestigungssystem kommt mit nur einer Setztiefe für alle Befestigerkombinationen aus und benötigt für ein beispielhaftes Gefälledach (120mm->240mm) nur ganze 2 Befestigerkombinationen.

Einfach oder ?

Fragen Sie uns und/oder lesen Sie vorab unseren technischen Flyer. Isotak TIA - PDF, 0.46 MB

Das System isotak : DieTüllenlösung - Qualität mit Sicherheit

Wenn auch Sie bei großen Dachaufbauhöhen auf Qualität und Sicherheit setzen und dabei nicht auf wirtschaftlich optimale Lösung verzichten wollen, dann bietet sich unsere "isotak" Tüllenlösung, als Kombination aus Spezialbefestigern mit den dazu gehörigen Kunststofftüllen optimal an.

Die in Europa gefertigten und qualitätsüberwachten Systemkomponenten mit einer Kunststofftüllenlängen bis 705 mm garantieren Dank ihrer geraden Ausführung ein optimales Verarbeiten.

Und wenn Sie Bedarf an Setzgeräten haben, fragen Sie uns.

W-Tec 3D+

Sehr geehrte Leserinnen und Leser,

der Trend zu raumhohen Türelementen, deren Türblatt vom Boden bis zur Decke reicht, sowie wandbündigen Türlösungen, bei denen Bänder und Zarge versteckt mit der Wand, eine Einheit bilden, ist weiterhin ungebrochen und hat für gestalterische Akzente eine sehr grosse Relevanz.

Mit der Entwicklung des verdeckt liegenden Band W-Tec 3D+ folgt SFS intec diesen Anforderungen und bietet ein System, welches die gelungene Verbindung aus vollkommener Ästhetik – kombiniert mit höchsten Ansprüchen an Stabilität und Verstellkomfort aufweist.

Stufenlose, selbsthemmende 3D-Justierung, ein symmetrisches Fräsbild bieten den Verarbeiter größtmöglichen Nutzen bei der Montage von flächenbündigen Türelementen.

W-Tec 3D+ ist verfügbar in drei Versionen für Türgewichte von 60 kg bis 160 kg, die ästhetisch ansprechenden Oberflächen machen das Band zu einen äußerst innovativen Produkt.

IGR Schraube

Liebe Leserinnen und Leser,

wir möchten Ihnen unseren SFS Montagebefestiger IGR für Porenbeton vorstellen. Dieser Befestiger ist speziell entwickelt für die Befestigung in Porenbeton.

Der Vorteil liegt im groben Gewinde, welches in diesem weichen Untergrund das überdrehen und verstören des Bohrloches unterbindet.

Gute Eindrehmoment und ein besseres Überdrehmoment helfen bei der Montage von Winkeln und Konsolen auf dem weichen Untergrund Porenbeton.

Herkömmliche Fenstermontageschrauben zermalen schnell das Bohrloch.

Produkteigenschaften:

- Dübellose Verarbeitung ohne Vorbohren.

- Hochkorrosionsbeständig durch optimierte Oberfläche.

- neue Kopfform mit mehr Anpressfläche als Flachlinsenkopf.

Interessiert? Sprechen Sie unsere Spezialisten an, oder erfragen sie weitere Information über unsere Internetseite.

Kontakt

SFS intec GmbH
In den Schwarzwiesen 2
DE-61440 Oberursel/TS
T +49 6171 700 20
F +49 6171 700 23 2