Kontinuierliches Aufspritzen auf Trägerstränge

Beim CardaFlex® -Verfahren handelt es sich um eine Eigenentwicklung von SFS intec

Diese ermöglicht das präzise und kontinuierliche Aufspritzen verschiedener Funktionsgeometrien auf unterschiedliche Trägerstränge.

Neben Textil- oder Chemiefasern werden auch Stahlbänder oder Drahtseile als Trägermaterialien eingesetzt. CardaFlex®-Lösungen werden vor allem als Antriebs- und Steuerelement oder als kraftübertragendes Funktionsteil eingesetzt.

Kontakt

Wenden Sie sich vertrauensvoll an uns...

SFS intec AG, Kunststoffwerk
Kunststoffwerk
Schöntalstrasse 2a
CH-9450 Altstätten, SG
T +41 71 757 12 12